Google Website Translator Gadget

Samstag, 16. Oktober 2010

sammeln für den winter...


ich freu mich jedes jahr wie ein kleines kind über die ersten kastanien! sie sind so glatt, weich, warm und einfach wunderschön! vor allem, wenn man sie mit schale auf die fensterbank legt und dann zuschauen kann, wie sie sich entfalten und einfach sooooooooooo schön sind! gerade in der letzten woche, als noch sonne war, wollt ich alles an farben, blättern und blüten und sonnenstrahlen in mir sammeln und speichern für den langen winter! schade, dass das nur bedingt geht...
was ich aber grad neu entdeckt hab, ist das beten... immer wenn mir gedanken über probleme oder menschen oder sachen durch den kopf gehen, versuch ich, sie meinem himmelpapa zu erzählen. das kostet komischerweise nicht mehr zeit als das denken - und tut meiner seele doch sooo gut!
danke "papa" für diese möglichkeit! wie blöd bin ich doch gewesen, das zu vergessen!!!!!
(foto @knipseline-pixelio)

Kommentare:

  1. Ja, das tut in der Tat gut! :-) Und Kastanien liebe ich auch... ganz liebe Grüße aus München, Kessi

    AntwortenLöschen
  2. Kastanien erinnern mich immer an meinen Heimweg von der Schule. Eine lange Strecke mit einigen riesen Kastanienbäumen. Die Taschen waren immer voll :o) (und es dauerte...;o)

    lg johanna

    AntwortenLöschen